Psychosoziale Leistungen

Wegweiser
Ich verstehe mich als Wegweiser für Menschen die sich, Privat oder auch im Beruf, Orientierung und Veränderung wünschen. Als achtsamer Begleiter und mit systemischen Methoden unterstütze ich Sie bei der Bewältigung von Krisen sowie der Veränderung Ihrer Lebenssituation und helfe Ihnen Verhaltensmuster abzulegen, die einem erfüllten Leben im Weg stehen. 

Arbeitsbereiche
Systemische Beratung, Aufstellung
& Co-Beratung

Supervision, Coaching & Organisationsentwicklung

Weiterbildung

Begutachtung

Haltung und Methodik
Meine Arbeitshaltung versteht sich als konsequent systemisch. Dabei orientiere ich mich inbesondere an lösungsorientierten (Steve de Shazer), mehrgenerationalen (Virginia Satir) und strukturell-strategischen (Salvador Minnuchin) Konzepten.

Das bedeutet, dass ich Menschen und seine aktuelle Lebenssituation durch Betrachtung seiner Geschichte und seiner sozialen bzw. familiären  Bezugssysteme verstehe. Veränderungsimpulse betreffen dann fundamentale kognitive Konstruktionen, Kommunikations- und Interaktionsmuster, die sich in der Lebensführung etabliert haben. Dabei fokussiere ich Lösungsvisionen und Ressourcen, um die stetigen Wandlungszyklen des Lebens für sie nutzbar zu machen. 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie 
(DGSF e.V.)

Keine heilkundliche Behandlung
Mein Angebot versteht sich als beratende Lebenshilfe und psychosoziale Bildungarbeit. 

 

Haftungsauschluss & Schweigepflicht

 

Rahmenbedingungen

Zielgruppen
Meine Arbeit richtet sich an ratsuchende Einzelpersonen, Paare und Familien sowie Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr. Gruppen, Institutionen, Unternehmen und Fachkräften stehe ich ebenfalls zur Verfügung.

Meine Arbeit ist offen für alle Menschen. Ich arbeite queer- bzw. transsensibel und richte mich auch an Personen die in unkonventionellen Beziehungs-konstellationen (Regenbogenfamilie, Patchwork, offene Beziehung, Polyamorie, etc.) leben. 

Standort
Meine Praxisräume liegen zentral im Südviertel von Münster, direkt am Südpark. Zu Fuß erreichen Sie mich vom Hauptbahnhof Münster in ca. 15 Minuten. Mit dem Bus (Linie 5 Richtung Hiltrup) benötigen Sie nur 5 Minuten (Ausstieg Augustastraße).

Gerne besuche ich Sie auch in Ihren Räumlichkeiten, die Fahrtkosten berechne ich ab eine Anfahrt von fünf Kilometern, eine Zeitpauschale wird ab einer Anfahrtszeit von 60 Minute berechnet.

Beratungstermine
Termine erhalten Sie nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung. Ein ausführliches, kostenloses Vorgespräch ist selbstverständlich in jedem Fall möglich. Beratungssitzungen finden, in der Regel, in einem Abstand von 2-4 Wochen statt. Der zeitliche Rahmen umfasst, je nach Bedarf, 60 Minuten oder 90 Minuten. Sie sind an keine bestimmte Anzahl von Terminen gebunden.

Kosten
Das Erstgespräch ist für Sie kostenfrei. Meine Leistungen richten sich an Selbstzahler 
(Vorteile FAQ), in Einzelfällen werden die Kosten jedoch auch von kooperierenden Vereinen und sozialen Institutionen getragen.
Das Honorar beträgt pro Sitzung (60 min) 75,00 €. Menschen in schwierigen finanziellen Situationen (Arbeitslosigkeit, Ausbildung, Studium, etc.) zahlen ein reduziertes Honorar.

Termine nach Vereinbarung

Mo - Fr        08.00 bis 18.00 Uhr
Sa               08.00 bis 12.00 Uhr
So               Geschlossen

Tel:             0251 53 555 148

Mobil:         0173 547 6637

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Keine Heilkunde © Pascal Hartmann-Boll