Psychosoziale Leistungen

Ansprechpartner*innen
Das psychosoziale Institut ist eine multiprofessionelle Kooperative von Fachkräften aus den Arbeitsfeldern Pädagogik, Psychologie und sozialer Arbeit. Ihr Hauptansprechpartner ist Pascal Hartmann-Boll, welcher das Institut leitet und Ihnen in allen Arbeitsbereichen zur Verfügung steht. Melanie Vauth und Eva Loontiens wirken als freie Mitarbeiter*innen unterstützend in Beratung, Bildung und Begutachtung mit, um die fachliche Expertise verschiedener Berufsfelder für Sie nutzbar zu machen.

Arbeitsbereiche
 Systemische Beratung, Aufstellung
& Co-Beratung

Supervision, Coaching & Organisationsentwicklung

Weiterbildung

Begutachtung 

Haltung und Methodik
Unsere Haltung versteht sich als konsequent systemisch, dabei orientieren wir uns inbesondere an lösungsorientierten (Steve de Shazer) und strukturell-strategischen Schulen (Salvador Minnuchin). Dies beinhaltet ein kurzzeitorientiertes Vorgehen und eine methodenintegrative Haltung. 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften
Mitglied in der
Deutschen Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF e.V.)

Keine heilkundliche Behandlung
Unser Angebot versteht sich als beratende Lebenshilfe und Bildungarbeit. Dies schließt eine heilkundliche Behandlung aus.


Haftungsauschluss & Schweigepflicht

Rahmenbedingungen

Standort
Unser Büro liegt zentral im Südviertel von Münster, direkt am Südpark.
Zu Fuß erreichen Sie uns vom Hauptbahnhof Münster in ca. 15 Minuten. Mit dem Bus (Linie 5 Richtung Hiltrup) benötigen Sie nur 5 Minuten (Ausstieg Augustastraße).

Beratungstermine
Termine erhalten Sie nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung. Ein ausführliches, kostenloses Vorgespräch ist selbstverständlich in jedem Fall möglich. Beratungssitzungen finden, in der Regel, in einem Abstand von 2-4 Wochen statt. Der zeitliche Rahmen umfasst, je nach Bedarf, 60 Minuten oder 90 Minuten. Sie sind an keine bestimmte Anzahl von Terminen gebunden.

Kosten
Das Erstgespräch ist für Sie kostenfrei. Unsere Leistungen richten sich an Selbstzahler
(Vorteile FAQ), in Einzelfällen werden die Kosten jedoch auch von kooperierenden Vereinen und sozialen Institutionen finanziert.
Das Honorar beträgt pro Sitzung (60 min) 75,00 €. Menschen in schwierigen finanziellen Situationen (Arbeitslosigkeit, Ausbildung, Studium, etc.) zahlen ein reduziertes Honorar.

Beratungsthemen
Ratsuchende erhalten bei uns kompetente Hilfe zu Berufs- und Lebensfragen sowie bei Krisen, Konflikten, Sexualfragen und Fragen der Spiritualität. Eine umfassende Auflistung unserer Arbeitsschwerpunkte finden Sie im Menüpunkt 
Arbeitsschwerpunkte

Zielgruppen
Unsere Arbeit richtet sich an ratsuchende Einzelpersonen, Paare und Familien, sowie an Jugendliche (ab dem 14. Lebensjahr). Auch Gruppen, Fachkräfte und Institutionen können unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

Termine nach Vereinbarung

Mo - Fr      08.00 bis 18.00 Uhr
Sa               08.00 bis 12.00 Uhr
So               Geschlossen

Tel:             0251 53 555 148

Mobil:       0173 547 6637

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Keine Heilkunde © Pascal Hartmann-Boll