Ich bin ein Wegweiser

Meine Beratungs- und Bildungsarbeit betrachtet den Menschen ganzheitlich, wachstumsorientiert und im Kontext seiner Bezugssysteme. Dies Bedarf einer fundierten theoretischen Basis, eines breiten Methodenspektrums und einer Beratungshaltung, welche den Menschen als Experten für sein eigenes Leben betrachtet. 

Sinn zu finden, Beziehungen fruchtbar zu gestalten und den eigenen Lebensweg selbstbestimmt zu beschreiten, halte ich für essentiele Ziele meiner Arbeit.  Menschen betrachten ich dabei als einzigartig und zugleich als fest verwoben in ihre sozialen Systeme. Vielfalt möchte ich als Ressource nutzen, sie fördern und in Ihnen kreative Potenziale wecken. 

Ein konsequent lösungsorientiertes Vorgehen bestimmt meine innere Haltung, so dass auch sensible Lebensfragen achtsam und nachhaltig beraten werden. Veränderung verstehe ich dabei als einen Prozess der neue Erfahrungsräume ermöglicht, so dass ich bei Bedarf auch ein konfrontatives bzw. direktives Vorgehen wagen.

Ich verstehe mich als Wegweiser, der Orientierung geben kann und ermutigt neue Wege zu gehen. Zugleich möchten ich Ihnen ermöglichen, einen eigenen Weg zu entdecken und ihn selbstbewusst zu beschreiten.  Wenn Sie möchten kann ich Ihr Wegbegleiter sein und Sie für einen Abschnitt des Weges zur Seite stehen. 

Beratung befreit Potenziale

Dank der systemischen Grundorientierung meiner Arbeit kann bei ganz unterschiedlichen Fragestellungen fundiert Hilfe leisten. Insgesamt lassen Sich meine Beratungsschwerpunkte wie folgt zusammenfassen:
 

  • Belastende Lebensereignisse 
     
  • Klärung der Eltern-Kind Beziehung
     
  • Zukunfts-, Lebens- und Entscheidungsfragen
     
  • Konflikte und Kommunikationsprobleme
     
  • Spirituelle Fragen und Sinnsuche
     
  • Probleme in der Paarbeziehung und Umgang mit unkonventionellen  Beziehungskonzepten 
     
  • Sexuelle Probleme und Sexualfragen
     
  • Stressbewältigung
     
  • Berufliche Orientierung
     

Bildung ermöglicht Erfahrung

Ich bediene in meiner Bildungsarbeit ein breites Spektrum psychosozialer Fragestellungen. Dabei berücksichtige ich jedoch grundsätzliche systemische Konzepte. Folgende Kernthemen gehören zu meinem feste Repertoire:
 

  • Kommunikation, Gesprächsführung  und Konfliktkompetenz
     
  • Diversity Kompetenz und Antidiskriminierungsarbeit
     
  • Sexualpädagogik, Sexualberatung und Sexualassistenz
     
  • Systemische Pädagogik, Beratung und Therapie
     
  • Traumapädagogik und Traumazentrierte Fachberatung
     
  • Psychosoziale Gesundheitsförderung und Stressbewältigung
     
  • Glaube, Spiritualität und Sinnerleben
     
  • Rechtebasierter Kinder- und Jugendschutz

Termine nach Vereinbarung

Mo - Fr      08.00 bis 18.00 Uhr
Sa               08.00 bis 12.00 Uhr
So               Geschlossen

Tel:             0251 53 555 148

Mobil:       0173 547 6637

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Keine Heilkunde © Pascal Hartmann-Boll